Welche Aktien sollte man kaufen?

Welche Aktien sollte man kaufen?

Börsenanfänger sind oft auf der Suche nach Aktien Kaufempfehlungen bzw. nach einem geheimen Aktientipp. Bevor Sie sich mit der Frage – Welche Aktien sollte man kaufen? – auseinandersetzen, ist es sinnvoll, sich zu fragen, welche Aktien man lieber nicht kaufen sollte. Hierzu ein Tipp: Lassen Sie sich nicht auf Aktienangebote ein, die Sie mittels Spam-Mails oder Briefen unaufgefordert erhalten. Unabhängig davon, welche Versprechen dort gemacht werden, handelt es sich in den allermeisten Fällen um unseriöse Anbieter. Ein weiterer Tipp: In Aktien von Ihnen völlig unbekannten Firmen sollten Sie als Einsteiger lieber nicht investieren.

Welche Aktien sollte man kaufen? – ist eine Frage, zu deren Beantwortung Sie unbedingt die im Börsenbrief aufgeführte Aktien Auswahlstrategie heranziehen sollten. Denn langfristige Erfolge sind kein Zufall, sondern nur durch eine gut ausgearbeitete Marktstrategie zu erzielen. Bestimmte Eigenschaften einer Aktie werden konstant mit Kursgewinnen belohnt, andere Eigenschaften hingegen bringen konstant Verluste.

Aktien werden in fünf verschiedene Risikoklassen unterteilt. Unerfahrene Einsteiger sollten sich in der Regel in den Risikoklassen eins und zwei bewegen und nur kleine Beträge investieren. Grundsätzlich gilt: Bevor Sie sich die ersten Aktien bzw. Wertpapiere kaufen, sollten Sie Börsenwissen sammeln und die Aktienmärkte beobachten.

Viele Einsteiger stellen sich nicht nur die Frage – Welche Aktien sollte man kaufen?, sondern auch die nach der Anzahl der Aktien, die sie zum Einstieg erwerben sollen. Um das Risiko zu mindern ist es empfehlenswert, zwischen drei und acht verschiedene Aktien im Aktiendepot zu haben. Die genaue Entscheidung hängt von der aktuellen Börsenlage ab. Etwas mehr Kauf Zurückhaltung ist in Zeiten, in denen viele Aktien fallen, angebracht. Entscheidend dafür, mit wie vielen Aktien Sie einsteigen wollen, ist natürlich das Startkapital, das Ihnen zur Verfügung steht. Dabei gilt die goldene Regel: Planen Sie niemals Geld mit ein, das Sie eigentlich zum Leben benötigen.

Beitrag hinterlassen

*